Samstag, 31. Januar 2015

Socken Nr. 5/2015 Vinnland

Schon einmal habe ich dieses Muster Vinnland gestrickt und für sehr gut befunden.

Dieses Mal habe ich die Socken allerdings von oben runter gestrickt. Das sieht meiner Meinung nach besser aus als Toe-Up.

 Eigentlich ist das grün wesentlich satter als auf den Fotos.

Das Muster ist wirklich viel einfacher zu stricken als es aussieht. 

Von wo ich die Wolle her habe weiß ich leider nicht mehr. Auf jeden Fall sagt das Label, das es eine Malabrigo Wolle ist ;-).

Montag, 26. Januar 2015

Roter Pulli für Marina

Dieser Pullover für Marina ist schon eine ganze Weile fertig. Tatsächlich hab ich ihn ihr zum Geburtstag im Dezember gestrickt. Ein simpler RVO ohne Anleitung.

Das Rot ist wie immer bei mir nicht abbildbar. Es ist ein tiefes sattes Blutrot, ohne jeglichen Orangestich.

Und bevor wieder alle glauben, dass Marina immer gut gelaunt und fröhlich ist, kommt hier der Gegenbeweis ;-). 

Die Wolle stammt aus dem Schachenmayr Werksverkauf.

Montag, 19. Januar 2015

Socken Nr. 4/2015 Bläuliches Sockengerippe

So langsam sollte ich nicht nur die Socken durchnummerieren, sondern auch die Sockengerippe ;-).

Das Muster ist aber auch nur toll! 

Egal ob wild, semi-solid oder einfarbig, es passt zu jeder Wolle.

Diese NoName Wolle habe ich von... ich weiß es nicht mehr, lol!

Freitag, 16. Januar 2015

Socken Nr. 3/2015 Flechtmuster in Drachenwolle

Immer wieder gerne stricke ich das Flechtmuster.

So schön plastisch und gut sichtbar auch bei gemusterter Wolle.

Grau mit einem Hauch blau, mag ich einfach!

Die Wolle stammt vom Drachenwolle.

Montag, 12. Januar 2015

Socken Nr. 2/2015 Sockengerippe

Und heute gibt es schon wieder das Sockengerippe hier ;-)!

 Das Muster ist aber auch nur zu gut. Nach wie vor bin ich schwer begeistert.

Und wie man sieht kommt es auch bei total bunter und wildender Wolle super raus.

Die Wolle vom Zauberglöckchen habe ich von einer sehr guten Freundin geschenkt bekommen. Das war witzig, weil Zauberglöckchen ist aus dem nächsten Stadtteil, wirklich nur ein paar Minuten von hier, und meine Freundin aus dem tiefsten Bayern. So ist die Wolle einmal quer durch den Süden Deutschlands gereist und wieder zurück :-). Und bezeichnenderweise heißt die Färbung auch noch "Starlight Express" ;-).