Mittwoch, 7. Februar 2007

Swarvoski-Ring, Gliederkette

Heute gibt es mal wieder neuen Schmuck zu sehen. Beide Teile waren Spezial-Aufträge.

Der schwarze Ring besteht aus 7 runden Glasperlen, die Größe kann ich nicht mehr genau sagen, 6 oder 8 mmm und 12 Swarovski Bicones. Das erste Bild ist ein Scan, daher sieht auch alles etwas verschoben aus.

Und so sieht der Ring getragen aus.
Diese Gliederkette (scheint wohl wirklich total modern zu sein, da diese schon die zweite in der Art ist, die ich als Auftrag hatte), besteht aus mehrern hundert dunkelroten Glasschliffperlen und ist in der Gesamtlänge ca. 80 cm lang.
Während auf dem oberen Bild (wieder gescannt) die Farbe etwas dunkler erscheint als in Wirklichkeit, ist sie auf den anderen beiden Fotos zu hell. Also eigentlich ist die Kette farblich genau mittendrin.



Kommentare:

Christina hat gesagt…

Wow, Ulli I am amazed - again. What do you do with all the jewlery, walk around like a queen at home, or do you sell it? It is all really beautiful! I could not imagine doing that, I would just be frustrated dropping all the pretty beads and pearls on the floor. Can't imagine trying to tie little knots and all the details. You are way talented woman!

Ulli hat gesagt…

Thank you so much Christina! It is not that difficult as it looks. And believe me, I drop the beads a lot of times ;-D.
Some pieces of the necklaces and rings I wear, some I give away as gifts, and also I sell some of them.

Christina hat gesagt…

I just got this link and figured you might be interested in what Noel writes about

http://www.jadensjournal.blogspot.com/

I am still amazed, even though you say it is not hard. I was born with my thumb in the middle of the hand :-)