Mittwoch, 28. März 2007

Socken Nr. 11 Jaywalker

Ich hab wieder ein Paar Socken fertig bekommen. Leider hab ich erst ans Fotografieren der Wolle gedacht, als die erste Socke schon fast fertig war. Aber man kann die Wolle trotzdem noch ganz gut erkennen.
Dies sind meine ersten Jaywalker-Socken.
Das Muster ging wirklich ganz einfach. Es sieht viel komplizierter aus, als es ist.

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Oh, das sind sehr schöne Jaywalker!

wollsocke hat gesagt…

....schön sehen die aus.....richtig tolle frühlingsfarben....und jaywalker sind einfach klasse....
annette

Diana hat gesagt…

Hallo Ulli,

sehr schöne Bilder sind das. Glückliche Kindergesichter. Ein total lecker aussehender Kuchen (was ist das denn für einer *neugierig bin*) und die Jaywalker dazu einfach rundum klasse.

liebe Grüße Diana

Tinchen hat gesagt…

Ulli,

ich bin wirklich begeistert. Du machst wunderschöne Socken. Hut ab!

LG, Tinchen

Ulli hat gesagt…

Vielen Dank für Euer Lob!

@Diana: das ist eine Mohrenkpftorte (normaler Boden und folgende Füllung: 9 Möhrenköpfe ohne Waffelboden, 500g Quark, 500ml geschl. Sahne, Saft von einer Zitrone.

Tanja hat gesagt…

Hallo, Ulli!

Was für Traumsocken! Ich finde es so spannend, was das Jaywalkermuster immer wieder aus der Sockenwolle rausholt!

Viele liebe Grüße
Tanja