Donnerstag, 19. April 2007

Socken Nr. 15

Zum allerersten Mal hab ich ein Toe-Up Anleitung nachgestrickt, und zwar die von Ewa. So schwer war es gar nicht, aber die Spitze gefällt mir nicht soooo gut. Ich bin doch eher der Bandspitzenfan und mag die Sternspitze nicht so gern. Aber wenn man nicht sicher ist, ob die Wolle ausreicht, dann ist das sicherlich eine Alternative, die ich in so einem Fall auch wieder anwenden werde. Da nehme ich dann halt die Spitze in Kauf.
Vor dem Abketten hab ich die Maschen verdoppelt, also eine zugenommen und dann zwei abgekettet.

Hier mal eine Detailaufnahme des Waffelmusters.
Als Ferse hab ich die erweiterte Bumerangferse nach Nikes Anleitung gemacht. Hier hab ich noch viele Fehler drin, aber eigentlich ist sie nicht schwer, und ich mach sie bestimmt wieder mal.
Mit der Wolle haben mich übrigens vor einigen Wochen meine Männer überrascht, als sie von einer Eisenbahnbörse zurückgekommen sind. Ja, es gibt Wolle auf Eisenbahnbörsen ;-D!

Kommentare:

Cecie hat gesagt…

hey ulli,

ich hab sehr interessiert deinen bericht über die reise nach ungarn in die vergangenheit gelesen. vielen dank, dass ich teilhaben durfte!

was deine toe-up socke angeht: habe ich richtig verstanden, dass du in den sauren apfel beisst und eben eine sternchenspitze strickst, statt der lieber gemochten bandspitze? versteh ich nicht, wenn der anfang gemacht ist, kannst du doch die spitze machen wie du willst. oder hab ichs falsch verstanden? ich stricke oft toe-up nach dem magic cast-on aus der knitty und IMMER ne bandspitze. falls ich nen knoten lösen helfen kann, lass es mich bitte wissen!

viele grüsse, silke

Anonym hat gesagt…

Hallo Ulli,
Ich finde die richtig schön:-)
Mach weiter so
liebe Grüße Kathrin

wollsocke hat gesagt…

...oh die wolle mag ich auch supergern und habe sie auch verstrickt...es gibt auch eine bandspitzen toe up anleitung...
liebe grüße
annette

Meta hat gesagt…

Hallo Ulli,
also ich finde die Socken ganz toll, Farbe und Muster sind echt schön. Du bist ja wirklich fleißig. Auch die Bilder über die Reise zu den "Wurzeln" deiner Eltern haben mich sehr gefallen, ich denke es ist sehr schön und bestimmt auch interessant in die Vergangenheit der Familie zu reisen.
LG Meta

Ulli hat gesagt…

Das Problem ist, dass ich eine idiotensichere Anleitung brauche. Aber wer Weiß, vielleicht tüftel ich es mir ja doch irgendwann mal selbst zurecht. Da brauch ich wahrscheinlich nur noch ein bisschen mehr Übung. Weil so lang bin ich ja noch nicht dabei beim Socken Stricken.

LG Ulli

margrit hat gesagt…

Hallo Ulli, deine Socken gefallen mir und die Idee mit dem Maschen verdoppeln vor dem Abketten finde ich super. Das werde ich mir merken und es vielleicht auch mal versuchen.
lg margrit

Steffi hat gesagt…

Hallo Ulli!
Ich bin gleich mal auf einen Gegenbesuch gestartet und habe einen Blog gefunden, der mit viel Herz und Freude eingerichtet ist.
Deinen Bericht über die Reise nach Ungarn fand ich richtig spanndend und interessant und auch Deine Socken finde ich ganz toll.
Ich werde 100pro öfter kommen und sobald Bloglines wieder funktioniert bist Du bei meiner Runde dabei.
Ich schicke Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir ein schönes Wochenende
Steffi

Maria hat gesagt…

Hallo Ulli,
supertoll Deine Socken, das Muster und die Wolle sind sehr schön.

Liebe Grüße von Maria

Nicole/momo hat gesagt…

Hey Ulli,
Dein erster Versuch nach meiner Fersenanleitung sieht doch super aus! Also ich finde auch auf den dritten Blick keinen Fehler! Wenn Du doch noch Hilfe brauchst, meld Dich ruhig.
Und was die Bandspitze betrifft: Cecie hat rechts, das geht Toe-Up ebenso wunderbar! Diesen Achteranschlag, den Ewa beschreibt, habe ich auch probiert, aber verworfen (war aus verschiedenen Gründen schlicht nicht mein Ding). Ich fange nun aus einer Luftmaschenkette an, da findest Du bei mir auch einen Fotokurs zu (mit Bandspitze). Vielleicht hilft Dir der weiter?! Und die Zunahmen kennst und kannst Du ja schon von der Spannerweiterung, die werden ganz genauso gearbeitet, nur eben vier pro Runde. ;o)
Keine Bange, es gibt viele verschiedene Anfänge für Toe-Ups, und auch da ganz viele Versionen der Spitzengestaltung. =)
Liebe Grüße
Nicole/momo

Lisabeth hat gesagt…

die sehen ja GANZ SUPER AUS !!!!!!!!!!
und die CAnyon ist wunderschön
liebgrüss Lisabeth