Freitag, 27. Juli 2007

Socken Nr. 45 Crisscross aus Schoppel-Wolle

Aus meinen noch relativ neuen Buch "Big Book of Knitting Stitch Patterns" hab ich wieder ein Muster gestrickt.
"Crisscross" von Seite 77
Zöpfe, Zöpfe und nochmal Zöpfe!
Von Zöpfen hab ich jetzt erst mal genug ;-D!
Bumerang mal ohne Spickel, da ich genug Maschen für die nötige Spannweite auf der Nadel hatte.
Zum ersten Mal hab ich mit Schoppel-Wolle gestrickt.
Aber dieses Socken müssen nun wirklich bis zum tiefsten Winter warten, da sie durch die Verzofpungen ziemlich dick und warm geworden sind.

Kommentare:

steffi hat gesagt…

Heftig, heftig - so viele Zopfe und sooooooo schön sind diese Socken wieder geworden.
Das sie kuschelig weich sind, glaube ich Dir gerne :)
Liebe Grüße an Dich
Steffi

Stickengel hat gesagt…

Deine Socken sind mal wieder so ganz nach meinem Geschmack. Die Wollfarbe, aber auch das Muster sind wunderschön!!!
LG Angela...die nun hofft, dich bald wieder zu lesen

wollsocke hat gesagt…

...ui toll sind die und die darfst du auf gar keinen fall unter den langen hosen verstecken.....
annette

Anja hat gesagt…

Hallo Ulli,
mensch du hast ja echt Turbonadeln. Wahnsinn. Die Socken sehen toll aus und nun weiß ich wie die ombre von Schoppel ausschaut.
Liebe Grüße,
Anja

Bettina hat gesagt…

Hallo Ulli

Da hast Du aber wunderschöne Socken genadelt diese vielen Zöpfe sehen traumhaft aus. Mustest Du eigentlich viele Maschen aufnehmen???zieht sich ja doch arg zussammen.

Dir ein wunderschönes We
Bettina

Ulli hat gesagt…

Vielen Dank für Euer Lob!

@Bettina: ich hab mit 18 Maschen pro Nadeln gestrickt. Das passt ganz gut.

LG Ulli

Sunsy hat gesagt…

Liebe Ulli,

auch diese Socken sind wieder ein Blickfang :) - sie sehen sehr schön aus, auch wenn sie wirklich sehr warm zu sein scheinen ;)

Verzopfungen sind schön, aber irgendwann kann man sie nicht mehr sehen, geht mir auch immer so ;) - dann brauch ich ne Pause und was Leichteres...

Wieviele Maschen hast du angeschlagen?

glg und ein wunderschönes WE wünsch dir Sunsy