Dienstag, 28. August 2007

Socken Nr. 52/2007 Monstersocken

In anderen Blogs hab ich gelesen, dass Restesocken auch Monstersocken genannt werden. Gut, der Name passt irgendwie, schön sind sie wirklich nicht.
Aber es hat irre viel Spaß gemacht sie zu stricken.
Wenn nur die blöden Fäden nicht wären. Zum Vernähen hab ich Stunden gebraucht.
Aber ganz sicher werde ich noch mehr solche Monstersocken stricken.

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Hallo,

ich find deine Monster wirklich schön :) super gemacht

LG Tina

Netty hat gesagt…

Hallo!
Deine Monstersocken sehen doch Klasse aus!

LG Netty

Anonym hat gesagt…

Ich finde Deine "Monstersocken" witzig.

lh Heike

Sabrina hat gesagt…

So schlecht sehen sie garnicht au´s, gut ein wenig zu bunt, aber für ausergewöhnliche Kuschelsocken -> Platz eins

Lg Sabrina

~Melissa~ hat gesagt…

Those are fantastic socks!!

Wollfrosch hat gesagt…

Also ich muß sagen, das ich die Socken total super finde. Das war eine echt gute Idee.
Jule

steffi hat gesagt…

Hallo Ulli!
Sie sind so schön - bunt und machen gut Laune. Also mir gefallen sie richtig gut.
Und das es Dir viel Spaß gemacht hat, kann ich nachvollziehen:)

Ganz liebe Grüße an Dich
Steffi

sabine hat gesagt…

Also, ich finde die Socken klasse.
Aber das mit den Fäden kann ich mir vorstellen.....
Grüßchen
Sabine

elocin hat gesagt…

Hallo Ulli,

schön ist relativ, ich finde die Socken auch witzig.

Lg Nicole

Theda hat gesagt…

Hi Ulli,

ich finde Deine Monstersocken auch total witzig! Strick ruhig mehr davon - und falls Du mal nicht weißt, in welcher Größe, wende Dich vertrauensvoll an mich, hihi!

Übrigens bin ich schwerstens beeindruckt von Deiner Produktivität - wie schaffst Du das nur alles?

Viele Grüße
Theda

Moni hat gesagt…

Hallo Ulli

Na die sehen ja neckisch aus ;-) eine sehr schöne Idee Reste zu verstricken, also mir gefallen sie sehr gut .

Liebe Grüße Moni!

elocin hat gesagt…

Huch, ich hatte gestern schon zu den Monstern kommentiert, ist das nicht angekommen?
Schön liegt ja immer im Auge des Betrachters ist also relativ.Ich finde Deine Monster witzig.

LG Nicole

Johanna schaut in die Welt ... hat gesagt…

Hallo Ulli,
als ich mit dem Lesen deines Blogs anfing, da warst du noch bei Nr. 20 oder so. Jedes Paar ist schöner als das andere... Ich habe schon so oft dich "besucht", ich würde gern einen Link zu deinem Blog bei mir einbauen. Darf ich?
Ich bin gespannt, wann wohl die Nr.100 fertig sein kann...
Bis dann, Irina. Osnabrück

Anonym hat gesagt…

also mir gefallen sie auch. da gibts nichts zu meckern.
lieben gruß
Yvonne

Marlies hat gesagt…

Hallo Oh die sehen ja super aus,deine Monstersocken. Liebi Gr�essli marlies

Häkelmoni hat gesagt…

Hallo Ulli,
aber warum findest du sie denn nicht schön! Das sind doch richtig hübsche Unikate. Mir gefallen sie.
LG
Moni

Doro hat gesagt…

Unter uns Schwaben gesprochen, ist die Restesocke,doch genau diejenige welche ,unser Herz am meisten erfreut-weil sie nix kostet!Ich stricke natürlich auch welche und Deine Monsters finde ich klasse!Grüssle Doro

Heike hat gesagt…

Juhuu Ulli...

ich mache so nen bisschen Sorgen..wo steckste denn ? noch beim Renovieren...? ich hoffe es ist alles in Ordnung bei Euch...

lieben Gruss

Heike :-)

Anonym hat gesagt…

Ich finde sie lustig und werde in Zukunft auch Monstersocken stricken. Verfeinere sie manchmal mit Einstrickmustern in den unifarbenen Flächen.
Weiter so.
LG Tine von Krebsmaschen