Freitag, 19. Oktober 2007

Kürbisausstellung im Blühenden Barock

Viel Kürbisbilder gibt es nicht, weil der Spielplatz natürlich tausend Mal spannender für Benni und Marina war.
Das nennt man dann wohl Rambo-Rutschen ;-D
Zum Abschied gab es dann aber doch ein Bild, wo man zumindest erahnen kann, wo wir waren.

1 Kommentar:

Johanna schaut in die Welt ... hat gesagt…

Hallo Ulli, ich möchte doch noch kurz vor der abfahrt meine Begeisterung zu deinem neuen Strickprojekt aussprechen. Ich dachte solche Dinge sind nie mehr zu sehen außer in Museen und solche Strickerinnen längst ausgestorben... Doch nicht! also eine TOLLE arbeit!
und mit den Socken, wenn es so weiter geht, wird wohl das nächste "Jubiläum" recht bald sein...
gutes Gelingen!
Bei und sind Ferien!
Irina Stührenberg, Osnabrück