Mittwoch, 17. Oktober 2007

Socken Nr. 69/2007 Ayers Rock

Endlich hab ich wieder mal ein Sockenpaar fertig.
Es ist zwar ganz ohne Muster, aber die Wolle braucht eigentlich auch kein Muster.
Der Farbverlauf der Ayers Rock aus der Reihe Mexico Country Color von Schöller und Stahl ist so schon sehr schön.
Hach, ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden, welche Bilder ich hier einstelle.
Eins ist schöner als das andere.
Und was freue ich mich, dass ich aus dieser Reihe noch einige Knäuelchen hier habe.

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Hallihallo, Ulli,

ich finde diese Serie ja auch traumhaft. Irgendeines dieser Knäuel habe ich auch gerade auf einem meiner Nadelspiele. Und die neue Reihe, die da in Kürze kommt, ist genauso schön!

Viele liebe Grüße
Tanja

Jürgen hat gesagt…

Hachje, bald hab ich die Alaska. Bald. Hoffentlich *seufz*
Habt ihr eigentlich gar nix besseres zu tun als mich neidisch zu machen? :))
Liebe Grüße, Jürgen

Klusi's Seifentagebuch hat gesagt…

Hallo Ulli,
die Wolle gefällt mir sehr gut, sie wirkt für sich, schöne Farben.

steffi hat gesagt…

Hallo Ulli!
Die Ayers Rock - überhaupt alle Knäulchen aus dieser Kollektion mag ich sehr sehr gerne. Ich kann mich an den Bildern gar nicht satt sehen und so schön haste sie wieder vernadelt. Einfach tolle Socken...
Liebe Grüße
Steffi

Gaby hat gesagt…

Nein, diese Wolle braucht wirklich kein Muster, das wäre völlig überflüssig.
Schön sind sie geworden deine Socken und ich mag die Wolle einfach gerne. Ich werde mir davon noch das ein oder andere Knäuel gönnen. Auf meinem einen Nadelspiel befindet sich gerade "Gobi" aus dieser Serie.

Liebe Grüße
Gaby

Ute hat gesagt…

*g* zeig nur alle Bilder, wenn Du Dich nicht entscheiden kannst - noch dazu, wenn es so schöne Socken sind ;o)

Dir liebe Grüße
Ute

Moni hat gesagt…

Hallo Ulli

Also diese Wolle braucht wirklich kein Muster , sie sehen so wie sie sind wunderschön aus :-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht Dir Moni!