Samstag, 12. Januar 2008

Socken Nr. 2/2008 Sommernachtstraum

Also ehrlich gesagt, diese Socken sind noch von 2007, aber da sie erst vor kurzem bei der Empfängerin angekommen sind (und sie hier definitiv mitliest ;-D), kann ich sie jetzt erst zeigen.
Jeweils an der äußerem Seite befindet sich ein Zopf.
Innen ist keiner, wie man hier sieht:
Die Musterdetailaufnahme kommt den Originalfarben wohl am nächsten.
Das obligatorische Fersenfoto, die Farben sind sehr unrealistisch, aber dafür kann man den Zopf so ganz gut erkennen.
Sommernachtstraum von Tausendschön. Es hat wirklich großen Spaß gemacht die Wolle zu verstricken.

Kommentare:

Jürgen hat gesagt…

Hallo Ulli,

definitiv ist das eine Farbe für mich! Und ich glaube mich zu erinnern, damit auch geliebäugelt zu haben, was dann an dem Satz "nein, ich geb' jetzt kein Geld für Wolle mehr aus!" gescheitert ist ...

Einen lieben Gruß

Jürgen

wollsocke hat gesagt…

....früher fand ich solche dunklen farben einfach nicht so schön...mittlerweile finde ich gerade handgefätbte in dunklen tönen klasse .....und dann auch noch mit so einem zöpfchen.....herrlich....
annette

Sunsy hat gesagt…

Hallo Ulli,

das sind tolle Socken zu Jeans - gefallen mir sehr gut, auch die Einfachheit und dann der Zopf an der Seite - tolle Idee!

glg und einen tollen, sonnigen Sonntag! - Sunsy

Mopsi hat gesagt…

Hallo Ulli,

auch mir gefallen die Socken sehr gut, genau richtig zur Jeans. Schade, dass die Farben sich nicht so einfangen lassen wollten.

Liebe Grüße

Andrea