Montag, 14. April 2008

Socken Nr. 26/2008 Milkamilch

Dieses Sockenpaar sieht ziemlich unspektakulär aus. Die Wolle schluckt das Muster, leider! Daher habe ich es am Fuß auch ganz weggelassen. Das Muster stammt aus der Anna Extra E805: Die schönsten Strickmuster (Seite 52, Nr. 114).
Hier erkennt man das Muster ganz gut, eigentlich besser als in echt. Und hier sieht man vielleicht auch, warum ich die Socken Milkamilch genannt habe *grins*.
Das Garn (No Name?) von Hartmuth hat mir eigentlich ganz gut gefallen, nur jetzt im Nachhinein hätte ich wohl besser Stinos damit stricken sollen.

Kommentare:

ingrid hat gesagt…

Hallo Ulli,
soo schlecht find ich das gar nicht,und wenn der fuß drinsteckt,
dehnt sich das muster ja auch und wird besser sichtbar. farbe und musterung finde ich sehr schön, auch schön dezent, denn immer und zu allen zwecken kann man die bunten ja doch nicht tragen. liebe grüße
ingrid

sunsy hat gesagt…

Hallo Ulli,
also mir gefallen die Socken sehr gut :) - Und es reicht doch völlig, wenn am Schaft das Muster ist.
Liebe strickige Montagsgrüße - Sunsy

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Hallo Ulli,

also mir gefallen die Socken auch wenn man das Muster nicht so gut erkennt. Die Farbe ist sehr dezent - hätte ein bisschen mehr Milka sein dürfen *grins*
Übrigens - deine Zöpfe sind toll geworden. Bin schon glücklich wenn ich einen stinknormalen Pferdeschwanz hinkriege/machen darf.

Gruß
Anja

Heike hat gesagt…

Hallo Ulli,
ich finde deine neuen Socken wunderschön. Sie wirken echt nicht überladen, weil nur am Schaft das Muster ist. Ich meine, es sieht dann bestimmt gut aus mit "natürlicher Füllung" da kommt das Muster dann auch besser zur Geltung ;-)

LG Heike

steffi hat gesagt…

Also mir gefallen sie total gut - ich finde sie richtig edel und auch mit dem Muster - ist das eine feines Sockenpaar geworden.
Einen lieben Gruß an Dich
Steffi

Ute hat gesagt…

also ich finde die jetzt auch richtig schön. Dezent aber echt schön!

einen lieben Gruß von mir
Ute