Freitag, 4. Juli 2008

Socken Nr. 42/2008 Pink Grapevine

Mustersocken machen sich noch immer am besten mit einfarbiger Wolle. So auch dieses Muster. Es heißt Grapevine und ist aus dem Buch "More Sensational Knitted Socks" von Charlene Schurch.
Merkbar ist das Muster nicht, zum nebenher stricken ist es also nicht geeignet. Aber direkt schwer war es auch nicht.
Und dies war die Wolle, ein pinkfarbenes Designergarn von Ewa. Und da ich noch über die Hälfte übrig habe, langt die Wolle für noch ein Paar Socken.

Kommentare:

gudrun hat gesagt…

Guten Morgen,
deine Pink Grapevine Socken sind schön geworden ; ) . LittleLadylike.
lg gudrun

Corinna hat gesagt…

Hallo Ulli,

das sind sehr schöne Socken geworden.

Liebe Grüße
Corinna

Moni hat gesagt…

Hallo Ulli

Wie immer *superschön* Wolle und Muster passen perfekt zueinander :-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht Dir Moni!

Catrin hat gesagt…

Hallo Ulli,
hach, was sehen diese Socken gut aus, ds Muster ist toll und ähnliche Wolle von Ewa habe ich auch, die bald auf die Nadeln kommt.
Liebe Grüße und ein schönes WE, Catrin.

Wapiti hat gesagt…

Also ich hätte da einen Tipp, wer sich bestimmt gaaaaaaanz doll über diese Socken zum Geburtstag freuen würde *sehrbreitgrins* ;-)))))

Schön sind sie geworden!

Liebe Grüßle,
Wapiti

Tanja hat gesagt…

Wunderbare Socken sind das, zum Klauen schön, weil sie soooo gut zu meinen Crocs passen würden ;-)

Ich hab auch gerade was vom MSKS-Buch auf den Nadeln.

Liebs Grüßle und Dir und Deiner Familie ein schönes Wochenende

Tanja

Sabs hat gesagt…

Hallo Ulli
die Socken gefallen mir ausgesprochen gut. Ich find auch das solche Muster auf einfarbiger Wolle am besten aussehen. Bin mal gespannt was du aus dem rest Wolle strickst.
Ganz liebe Grüsse
Sabine

Batty hat gesagt…

Hallo Ulli,

Die Grapevine Socken sind wirklich schoen geworden! Bei so einfarbigen Socken kommt das Muster toll zur Geltung.
Liebe Gruesse,
Batty

Anonym hat gesagt…

Für mich ist das eher ne pinke Pampelmuse (pink Grapefruit) als nen pinker Traubenwein ;-)
LG
Birgit

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Garn und Muster sind klasse, liebe Ulli! Die Farbe wäre ja glatt auch was für meine Süße.
Das tolle Muster kommt wirklich so am besten zur Geltung.
Schönes Wochenende wünsche ich dir und deinen Lieben.
Grüßle
Susanne

Jürgen hat gesagt…

Hach, ich erinnere mich noch guuuut an dieses Muster, da hatte ich diese göttliche Schneeschaf-Merino ...
Und Deine sind auch sehr schön geworden. Nur die Farbe ist nicht so recht für mich, aber ich bin ja auch kein Mädchen *g*

Liebe Grüße

Jürgen (der gerade an den "echten" Adoptionssocken sitzt)

sunsy hat gesagt…

Hallo Ulli,
hach, ich liebe Ewas Wolle :) - vor allem die mit dem Silastikfaden. Ich stricke gerade auch mit Ewas Wolle, aber ohne eben jenen Faden. Und da kein Schildchen drauf ist, vermute ich, dass ich das Knäulchen mal dazu geschenkt bekommen habe :). Ich würde es Heiße Himbeeren nennen, na ich zeig es später noch in meinem Blog :)

Leider hab ich das Buch nicht, aus welchem du genadelt hast, ich hab die anderen, sonst hätt ich das Muster bestimmt auch mal genadelt. Aber es gibt ja zum Glück soooooooo viele schöne Muster.

Liebe Wochenendgrüße - Sunsy

eluvia hat gesagt…

Hallo Ulli!

Deine Pink Grapevine Socks sind wunderschön geworden, Kompliment!

Liebe Grüße, Christiane

PS: Schau mal auf mein Blog, ich habe dort etwas für dich :)

Heike hat gesagt…

Hallo Ulli!
tolle Socken - und super in Szene gesetzt. Das passt prima.
Ich finde das Muster auch sehr schön. Mit dieser Unifärbung kommt es gut zur Geltung.
LG Heike