Dienstag, 28. Oktober 2008

Die böse böse Mama...

... hat Friseur gespielt!
Ja, ich bin gemeint!
Ich habe es getan!
Und es waren mindestens 20cm. Ich böse Mama, ich ;-)
Und ja, Marina steht immer so nah vor dem Fernseher (nur für den Fall, dass sich jemand wundert)!

Kommentare:

Rainqueen hat gesagt…

Uns hat man früher erzählt, davon bekäme man viereckige Augen. *lach* Oder war das von zuviel fernsehen?? ;-)

Catrin hat gesagt…

Ach, Mama, diese wunderschönen langen Haare kannst du doch auch nicht einfach um so vieles kürzen!!!! Aber die wachsen ja auch wieder. So eine süße Maus mit ihrer Mimik, ich schaue mir die Fotos so gern an.
Liebe Grüße, Catrin.

Sunsy hat gesagt…

Und dabei siehst du gar nicht so böse aus... *grins* - Marina ist halt ein richtiges Mädchen ;) - deshalb hab ich mich ja so gewundert, als meine Joanna sich tatsächlich die Haare beim Frisör hat kürzen lassen... und sie sieht sooooo super aus! - Da kommt Marina sicherlich auch noch dahinter ;)

glg, Sunsy

Bärentatze hat gesagt…

Es ist schon richtig und wichtig die Spitzen immer mal wieder zu schneiden. Sonst werden sie splissig und man muß noch mehr wegschneiden, das wäre ja nun wirklich nicht so toll.

Hast du gut gemacht und morgen ist es vergessen.

lg
Sabine

Conny hat gesagt…

Puuh, das war Gott sei Dank super Timing ... bis zu unserem Shooting im Frühjahr sind sie wieder lang, hehe.

Mia hat eins mehr hat gesagt…

Ich finde es auch sehr gutaussehend! Und bestimmt ziept es dann auch nicht mehr so nach dem Haarewaschen....

lieben Gruß,
Claudia

Andrea`s Sockengarten hat gesagt…

Och, ich find das schon schade irgendwie ;o), aber Gott sei Dank wachsen sie ja wieder und ab und an muss halt die Schere ran ;o).

Sei lieb gegrüßt

Andrea

JennyH hat gesagt…

Your daughter is SO cute. Looks just like an angel! Your socks (and other stuff) looks great! You do such a good job.