Freitag, 17. Oktober 2008

Marinas Poncho

Ich darf gar nicht laut sagen, seit wann ich diesen Poncho in der Ufo-Kiste habe. Und ehrlich gesagt, ich weiß es auch gar nicht mehr. So lange ist das schon her, bestimmt schon über zwei Jahre...
(zum Vergrößern bitte anklicken)

Jedenfalls habe ich ihn nun endlich fertig gemacht. Viel war auch nicht mehr dran zu machen.
Und zum Glück passt er auch noch. Wahrscheinlich habe ich damals schon gewußt, dass ich sehr lange brauche ;-) und ihn deswegen gleich größer gemacht.
Und wie immer ist hier die Wolle, aus dem er gehäkelt (ja, ich kann auch häkeln und nicht nur stricken. Wobei mit stricken doch viel mehr Spaß macht) worden ist:

Kommentare:

regenbogensandy hat gesagt…

Bestimmt hat es sooo lange gedauert, weil dieses Garn extrem anstrengend ist :o) Geht mir zumindest so, egal ob gehäkelt oder gestrickt. Aber das Warten hat sich für Marina gelohnt. Sehr schön!
LG, Sandy

Ingrid hat gesagt…

Uiiiiiiiiii, ist der Poncho schön geworden und Marina posiert wie ein Profi. Klasse Fotos! Marinas Haare sind ein Traum ...
Brasilia hab ich auch hier und finde es auch sehr anstrengend, diese Wolle zu verarbeiten.
Hast Du ne Anleitung für den Poncho?
Liebe Grüße,
Ingrid

filzchen hat gesagt…

Hi Ulli,
na, wenn das mal nicht ein wirkliches Traumteil geworden ist! Es steht deiner Tochter so gut.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Herzlichst
Filzchen

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Liebe Ulli,
es hat sich auf jeden Fall gelohnt, das schöne Stück fertig zu häkeln, und Marina scheint ihr neuer Poncho sehr zu gefallen. Er steht ihr auch richtig gut, das Blau harmoniert wunderbar mit ihrem schönen Haar.
Liebe Grüße
Susanne

Ulli hat gesagt…

@Ingrid: leider nein, ich habe den so irgendwie gehäkelt, ohne Anleitung. Und wie genau ich das gemacht, weiß ich beim besten Willen nicht mehr.

LG Ulli

Katja hat gesagt…

Der Poncho ist total schön, und er steht Marina super. Das schöne Blau und die langen blonden Haare.

Liebe Grüße, Katja

Ingrid hat gesagt…

Macht nix, dann bemüh ich mal google ... *g

LG
Ingrid

Sunsy hat gesagt…

Hallo liebe Ulli,
der Poncho ist wunderschön geworden, so richtig schön kuschelig :)
Ich liebe ja Ponchos :))
Aber sag: Wieviele Knäulchen hast du denn da verstrickt? Das muss ja eine Menge gewesen sein... Ich hab aus der Brazilia mal Pulswärmer genadelt...
glg, Sunsy

Ulli hat gesagt…

@Sunsy: Der Poncho wiegt bissle über 500 Gramm, also 11 Knäuel. Häkeln schluckt ja noch mehr Wolle als stricken....

gilraen hat gesagt…

What a gorgeous angel!! The poncho looks wonderful on her! :)

Steffi hat gesagt…

Wow, das ist ein absolutes Schmuckstück, das dem Model Marina hervorragend steht. Da möchte ich auch noch einmal Kind sein.
LG Steffi

Conny hat gesagt…

Ohhh, der ist aber wunder- wunderschön!!!!!! Und Marina posiert - wie immer - wie ein Vollprofi!!!