Montag, 13. Oktober 2008

Socken Nr. 56/2008 Wassersocken

Bevor ich mich nun in den heutigen Tag stürze (gleich bring ich die Schnecke in die Schule, dann muss ich zum Grippe impfen hetzen, damit ich pünktlich in den Gebärdenkurs komme. Und die Kinder sind dann heute Nachmittag dran mit dem Piks), noch schnell ein Sockenpaar.


Mein erster italienischer Anschlag:


Dieses Mal lass ich das alles mal so stehen, mit wenig bis kein Kommentar.

Kommentare:

regenbogensandy hat gesagt…

Hallo Ulli,
der Schaft sieht schön "geschoppt" aus durch das Muster. Mir gefallen diese - für Dich doch sehr schlichten :o) - Socken sehr gut.
LG, Sandy

Tanja hat gesagt…

Hmm, Ulli, ganz ehrlich?

Mir gefallen sie gar nicht :-(
Die Farbe ist toll, aber das Muster...

Meine Wassersocken hat das Ribbelmonster bekommen, die einzelnen Elemente sind ja ganz nett, aber als Kombi sind sie sehr grenzwertig.

Trotzdem Dir einen schönen Tag

Grüßle

Tanja

Sabs hat gesagt…

Hallo Ulli
Ich hab die Wassersocken auch wieder geribbelt, aber so mit einfarbigem Garn gefallen mir die wirklich gut!
Ich denke mir auch das so ein rechts-links-Muster auf einfarbigem Garn am besten aussieht.
Wie ist es denn mir deinem gefärbten Strickstück??? Ich bin ja gar nicht neugierig ... :)
Dir einen lieben Gruss
Sabine

sunsy hat gesagt…

Hallo Ulli,
deine Socken sehen richtig toll aus! Hätte nach den vielen Kritiken nicht gedacht, dass die Wassersocken wirklich so richtig toll werden!

Und Grippeschutz... oh Mann... hab ich doch total verschwitzt... ob ich da noch eine kriege???

glg, Sunsy

Ulli hat gesagt…

@Sunsy: Klar kriegst Du noch eine Grippeimfpung. Die Impfsaison hat doch grad erst angefangen. Meines Wissens kann man noch bis Januar impfen.