Donnerstag, 13. November 2008

Socken Nr. 64/2008 Send a Message to my Heart

Ich muss trotz dieses Projektes dringend was gegen meine Sockenwollrestbestand tun.
Drei selbstgefärbte Reste sind in diesen Socken verstrickt. Ich bin aber nicht so ganz glücklich darüber, wie sehr man den Farbwechsel sieht. Dabei habe ich ihn so locker wie möglich gestrickt.Andrea haben sie aber trotzdem gefallen, daher sind sie schon an ihren Füßen.
Hier gibt es die Anleitung zum Muster. Weil eigentlich finde ich diese Idee sehr gut (man muss sie halt besser umsetzen als ich), auch wenn sie durch den häufigen Fadenwechsel ziemlich Zeit in Anspruch nimmt.
Hier sind die einzelnen Wollreste. Watermelon Crawl:
Someplace Green:
Moosiger Baumstamm:
Und weil ja diese Socken auch selbstgefärbt sind, gibt es wie immer ein Liedchen (von 1990) dazu:



Ja,ich geb's zu, es ist ziemlich schnulzig ... aber sooooo schön! Dwight Yoakum und Patty Loveless waren während meiner Country-Hoch-Zeit total populär. Dwight Yoakum war übrigens der Bösewicht Raoul im Film Panic Room, und irgendwo habe ich auch noch ein Foto von ihm mit mir *grins*. Ich muss mal auf die Suche gehen ;-).
Hach, in Erinnerungen schwelgen ist so schön!

Kommentare:

Melissa @ Banana Migraine hat gesagt…

They look great Ulli!

I love that watermelon yarn!!

filzchen hat gesagt…

Hallo Ulli,
mir gefallen deine Restesocken sehr gut! Es ist eine harmonische Farbzusammenstellung und der Wechsel ist sicherlich am Fuß nicht so zu sehen. Also ich würde mich sehr freuen darüber.
Dir ein gutes Wochenende
Filzchen

Tanja hat gesagt…

Also ich seh da nix *augenaufreiss*

Mir gefallen Deine Socken sowieso (fast^^) immer!

Liebs Grüßle

Tanja

Gaby hat gesagt…

Ich finde die Socken sehr schön und absolut harmonisch zusammen gestellt. Ich glaube das Manko das du siehst, siehst auch wirklich nur du ;-)))

Liebe Grüße
Gaby

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Ganz tolle Socken sind das! Mir gefallen sie so wie sie sind sehr gut! Muss ich auch mal machen.... habe ja soooo viele Resten.
Liebe Grüsse
Dany

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Ulli, als ich von dieser Aktion hörte, dachte ich gleich an Dich! Wäre das nicht was?

http://www.savethechildren.net/germany/muetze/index.html

Lieben Gruß,
Claudia

ingrid hat gesagt…

Hallo Ulli,
ich hab diese Version der Restesocken auch versucht, aber kläglich gescheitert. Aber deine Version animiert durchaus es noch einmal zu probieren.
Einen schönen Sonntag
Ingrid

Esther hat gesagt…

Hallo Ulli
das Muster habe ich auch schon ausprobiert und wollte es meinen Patchfrauen zeigen.
(Als Super-Idee zur Resteverwertung.);)
Aber ich hatte das gleiche Problem wie du und ich habe dann alles wieder aufgetrennt.
Liebe Sonntagsgrüsse
Esther

manu s kram hat gesagt…

liebe ulli, da alle nur deine socken loben...hier ein lob von mir für deinen musikgeschmack....ich bin ein dwight fan der ersten stunde...seufz.....aber wie er vom heißesten knacka...in nashville zum ganster in panickroom mutierte...unglaublich....lach. ne glatze hätte ich unterm stetson bei ihm nie vermutet...lol.
deine socken sind natürlich auch wieder spitze....zwinker
grüßle von manu