Montag, 16. Februar 2009

T21 Traveling Afghan

Bei Melissa entdeckt:



So genau weiß ich da nicht was mich erwartet, aber angemeldet habe ich mich schon ;-). Wenn ich es richtig verstanden habe, dann geht es um um eine Decke/Afghan, die um die Welt reisen wird zu Familien, die ein Mitglied mit Down Syndrom haben. Aber lest am besten selber nach ***click***. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr darauf. Vielleicht finden sich ja noch mehr Familien in Europa, die mitmachen wollen. Wie wär's?

Kommentare:

Mia hat eins mehr hat gesagt…

Oh Ulli, was für eine schöne Sache!!!! Ich habe mal vorsichtig nachgefragt, ob ich mitmachen darf, obwohl Mia doch nicht mehr hier ist. Aber ich könnte ja ein Foto von ihr mit dem Afghan fotografieren......wir werden sehen ;-)

Liebe Grüße
Claudia

Ulli hat gesagt…

Hallo Claudia,

schön! Ich fände es toll, wenn Ihr dabei seid. Die Idee finde ich auch klasse. Vielleicht melden sich ja noch ein paar Familien aus unserer Ecke der Welt.

LG Ulli

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Eine tolle Idee!!
Liebe Grüsse
Dany

lidia hat gesagt…

Hallo Ulli, mich beeindruckt diese Initiative sehr. Jedes gefertigte Afghanteil möge Euch verbinden und stärken!

Meine Tochter lebt in den Staaten. Sie hat mir vermittelt, dass über dem großen Teich die unvoreingenommenen Gedanken zum DS uns weit voraus sind. Das wünsche mir auch für Europa sehr. Deine Photos mit Marina sind sehr schön.
Alles Gute
Diana

Sophia hat gesagt…

Ich finde das auch super und hab mich schon angemeldet.
Grüße
Sophia