Montag, 2. März 2009

Socken Nr. 18/2009 orangene Restemonster

Sind das Monstersocken oder sind das Monstersocken?
Hier habe ich so einiges an orangenen Resten verstrickt. Diese, diese, diese und diese Socken verstecken sich hier drin.Ich habe dieses Anleitung leicht abgewandelt, immer zwei Farben gleichzeitig je zwei Reihen gestrickt, bis sie zu Ende waren, dann die nächste Farbe Russian dran gejoined.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Hallo Ulli ,du bist ja schnell mit einen Socken,
so schnell habe ich keine fertig .
Sehen gut aus .
LG Andrea

gudrun hat gesagt…

Hallo, deine OrangenMix machen richtig gute Laune.
lg gudrun

bollwerk hat gesagt…

wow! wir sprachen ja über restesocken...ich muss mir diese "zwei reihen in einer farbe - zwei reihen in einer anderen farbe"-sache nochmal aneignen, irgendwie klappts mit dem verdrehen nicht so recht.
zeigst du mir das?
und kommt bitte bitte bald wieder!
liebe grüße
von klemens

Wapiti hat gesagt…

Na das sind ja Socken! Zuerst hab ich nur die leuchtenden Signalfüße gesehen, und fands klasse, aber der Fuß oben passt auch gut dazu :-)

Liebe Grüßle,
Wapiti

Mama Kruemelmonster hat gesagt…

Liebe Ulli :o)

Zunächst mal Kompliment für dein großartiges Sockensortiment!

Meine Begeisterung gilt allerdings deiner Marina. Bei den Schutzengelfotos ist mir fast das Herz übergelaufen und stehen vor Rührung und Begeisterung noch immer Tränen in den Augen.

Ganz, ganz herzliche und liebe Grüße
schickt dir Kirstin

wollhexe68 hat gesagt…

Liebe Ulli!

Ich find die Socken total klasse! Richtig schön frühlingshaft!

LG
Suse

Mama Kruemelmonster hat gesagt…

Liebe Ulli :o)

Zunächst mal Kompliment für dein großartiges Sockenkompliment!

Meine größte Aufmerksamkeit galt jedoch den Fotos von deinem kleinen Schutzengel Marina. Mir stehen noch immer vor Rührung und Begeisterung die Tränen in den Augen. Einfach wundervoll!

Ganz, ganz herzliche und liebe Grüße
sendet dir
Kirstin

Sonja hat gesagt…

ich finde die schauen überhaupt nicht nach Monster aus, im Gegenteil, wunderschön.

Liebe Grüsse
Sonja

Claudia hat gesagt…

Die Socken sehen wunderschön aus!! Die Reste passen farblich wirklich toll zusammen:-))) Einfach klasse.
LG,
Claudia

Claudia hat gesagt…

Die Socken sehen wunderschön aus!! Die Reste passen farblich wirklich toll zusammen:-))) Einfach klasse.
LG,
Claudia

regenbogensandy hat gesagt…

Guten Morgen Ulli,
also nach Monstern sehen die Socken nicht aus, sondern genau so, also wäre das Garn so durchgefärbt. Genial!
GlG, Sandy

filzchen hat gesagt…

Hi Ulli,
die sehen aus wie die Wolle eines Zauberballes. Kaum zu glauben, dass es Restesocken sind.
Farblich hast du die wirklich mehr als gut zusammengestellt.
Ich wünsche dir heute einen Sonnentag
herzliche Grüße
Barbara

Regina hat gesagt…

Die Zusammenstellung der "Wollreste" ist Dir sehr sehr gut gelungen! Auch wenn es sich um "Restesocken" handelt... man sieht das den Socken nicht an!
Sie sind wunderschön geworden!

liebe Grüsse
Regina

capesocks hat gesagt…

Hallo Ulli,
die sehen ja gar nicht nach "Resteverwertung" aus, mich erinnern sie eher ein bißchen an die Blanks. Die Farben hast Du schön ausgesucht. Und Die Anleitung hab' ich mir gleich mal notiert,dank' Dir, nun muss ich sie "nur" noch stricken ...

Liebe Grüße
Cordula

Strickwolke hat gesagt…

Hallo Ulli.
Für"Reste-Socken" sehen die aber super aus.
Tolle Farben.
LG
Lucia

Diana hat gesagt…

Wow, das sind richtig klasse orange Monsterchen!!!
LG Diana

Sunsy hat gesagt…

Hallo Ulli,
gefallen mir gut, deine Restesocken :)
Und übrigens bin ich völlig deiner Meinung unser Hobby betreffend ;)
Außerdem hat frau immer eine Kleinigkeit zum Mitnehmen, wenn man irgendwo hin kommt :)
glg, Sunsy