Mittwoch, 22. April 2009

2. Trainingsstunde: 50m Lauf

Weiter ging es mit dem 50m Lauf. Vom Weitwurf gibt es dieses Mal keine brauchbaren Bilder.
Sieht doch schon viel besser aus als letztes Mal.
Der Schatten läuft immer mit, zumindest wenn so schönes Wetter ist wie am Ostersamstag.
Und zwischendurch ist immer mal Zeit um mit Ramona und Monique...
... Quatsch zu machen.
Und so macht das Laufen sowieso am meisten Spaß!
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass wir die 3. Stunde verschlafen haben. Aber 9:30 Uhr am letzten Ferientag, das haben wir wirklich nicht geschafft. Da hat sich Marina gerade nochmal rumgedreht :-).
Aber das nächste mal sind wir wieder mit dabei freuen uns schon darauf.

Kommentare:

Blacklab hat gesagt…

Ich bin jetzt mal etwas faul ;) und gebe nur einen Kommentar zu allen Trainingsbildern ab.

Das sieht wirklich gut aus da sieht man das Marina spaß am Sport hat.
Klasse, ich bin mal gespannt wie es weiter geht!!!

Ute hat gesagt…

Tolle Bilder ... und die Mädchenfaulheit kenne ich nur zugute :o)
Z.B. waren die Bundesjugendspiele immer ein grauß für mich!

Aber sag' mal ... ist das Stadion nicht in meiner Heimatstadt? Kommt mir so bekannt vor. Das Stückchen Vereinsheim auf der anderen Seite, die Baustelle nebendran ... kommt mir irgendwie bekannt vor.

Liebe Grüße, Ute

Ulli hat gesagt…

@Ute: jaaaaa! Gut erkannt, wo ich doch so viel weggeschnitten habe, hahaha.
Auf Deine Email schreib ich Dir noch, muss selber da mal hirnen und hoffe ich kann dir eine halbwegs verständlich Antwort geben :-)

LG Ulli

Ute hat gesagt…

Ha ... wusste ich's doch :o)
Habe doch dort meine Kindheit fast jeden Sonntag verbringen müssen, weil die großen Brüder dort Fussball gespielt haben.
Uih ... da habe ich jetzt aber was angestellt mit einer Mail.
Liebe Grüße, Ute

Katja hat gesagt…

Liebe Ulli, ein Sammelkommentar zu den Sportpostings. Tolle Fotos von Marina. Sie hat sichtlich viel Spaß beim Sport. Danke fürs zeigen.

Liebe Grüße, Katja

Die Filzlotte hat gesagt…

Durch Zufall bin ich auf Eurem Blog gelandet
und wurde verzaubert !
Vielen Dank für die wunderschönen Einblicke !

Ganz, ganz liebe Grüße
Judith

Christine Lange hat gesagt…

Ich finde es ja bemerkenswert wieviel Trainig ihr im Vorfeld des Sportfestes macht. Wir nehmen auch in jedem Jahr am Sportfest in Magdeburg teil, aber ein so tolles Trainig gab es noch nicht. Das kann vieleicht auch daran liegen, das unsere Selbsthilfegruppe sher unterschiedliche Wohnorte hat und wir eigentlich mehr zum Gedankenaustausch treffen organisieren. Wir wünsche Maria und den anderen Kids viel spaß beim Sportfest und für Benie noch die aller besten Wünsche zum Geburtstag.
Liebe Grüße von Robert und Christine

Ulli hat gesagt…

@Christine Lange: Wir haben nur das Glück, dass ein Elternpaar von 46PLUS gleichzeitig Leichtathletiktrainer sind. Da lag es für sie nahe sowas anzubieten. Es liegt den Verein sicher fern, DS-Spitzensportler zu prodzieren. Das Trainerteam wollen einfach die Freude an der Bewegung vermitteln. Und diese Stunden sind einfach toll und machen den Kinder viel Spaß. Und darum geht es.

LG Ulli