Sonntag, 5. April 2009

Socken Nr. 28/2009 Christine

Auch wenn ich jetzt noch keine Rückmeldung bekommen habe, vermute ich, dass diese Socken schon bei der Empfängerin angekommen sind, sie sich nur aus verschiendenen, sehr verständlichen Gründen noch nicht melden konnte. Daher zeige ich die Socken jetzt einfach doch schon.
Die Anleitung stammt von der kleinen Hexorei und heißt Christine (Ravelry Link), gewidmet Christine Kapica, die leider viel zu früh verstorben ist.
Hier das Muster etwas näher:
Und noch näher:
Die Wolle dazu hat mir Spiro gefärbt:
Und obwohl Rot bekanntlich ja eine sehr unfotogene Farbe ist, ließ sich dieses Rot sehr gut fotografieren und sieht auch in echt so aus wie hier.

Kommentare:

Ewa hat gesagt…

hallo Ulli :-)

die Socken sehen spitze aus!
Gute Besserung für die kranken Familienmitglieder.

liebe Grüße
Ewa

Anja hat gesagt…

Die Wolle und das Muster passen wie die Faust aufs Auge. Ich kann mich gar nicht satt sehen.

Liebe Grüße,
Anja

heimon hat gesagt…

Wunderschöne Socken sind dir da gelungen, auch die Wolle sieht klasse aus.
Liebe Grüße
heimon

heimon hat gesagt…

Wunderschöne Socken sind Dir da wieder gelungen. Auch die Wolle passt sehr gut dazu.

Liebe Grüße
heimon

bollwerk hat gesagt…

ich mag ja rot fast so sehr wie grün. und die socken sind echt wunderschön geworden. liebe grüße in die alte heimat von klemens

Catrin hat gesagt…

Liebe Ulli,
so ein tolles Muster und eine so wunderschöne Farbe, super.
Einen schönen Sonntagabend und liebe Grüße,
Catrin.

Elli hat gesagt…

Wunderschöne Woll/Musterkombi,toll.

LG,Elli

Kirstin hat gesagt…

Liebe Ulli :o)

Die Farbe ist echt ein Knaller! Herrlich! Und das Strickmuster ist wunderschön. Umso schöner, wenn man um die Widmung weiß.

Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag,
Kirstin

Kristin Helene hat gesagt…

Nice socks! Love the color.

Wish you a nice holiday.

Regina hat gesagt…

Liebe Ulli

das sind wieder wunderschöne Socken. Dieses Muster gefällt mir auch sehr gut und ich will es unbedingt demnächst mal stricken.
Ein tolles Rot ist das....super

liebe Grüsse
Regina

Sunsy hat gesagt…

Tolle Socken wieder... richtig klasse. Das Muster gefällt mir auch. Muss heute Abend mal bei Nadja gucken gehen und meine Festplatte durchforsten, ob ich es schon habe ;) - könnte ja sein *grins*

glg, Sunsy

Sonja hat gesagt…

was für ein schönes Andenken an Christine. Wunderbare Socken sind das in einer tollen Farbe.
Für meinen Geschmack allerdings etwas viel linke Maschen ;-)

Liebe Grüsse
Sonja

Gabriela hat gesagt…

Ich habe mich eben aufgerafft, um erstmals seit Samstag wieder kurz in die Blogerwelt zu schauen, da leuchten mir doch auf meinem Blogroll rote Socken entgegen, MEINE Socken!!! Gestern sind sie angekommen, auf dem Umweg über die Schwiegereltern, die in Deutschland leben, und weil wir Konfirmation feierten, wurden die Kunstwerke von vielen Menschen mit ah und oh bestaunt, und weil die Konfirmandenmutter krank war (und ist) und immer wieder von Schüttelfrost heimgesucht wurde, war das rote Paar ein edler, willkommener Wärmespender und wurde ehrenvoll eingeweiht. Ich hatte noch nie so schöne Socken, ganz ehrlich.
Danke Ulli, ich habe mich wirklich mega mega gefreut, über die Socken sowieso, aber auch über deine herzliche Spontaneität. Ich habe dann zu den Socken auch das aussergewöhnlich-Buch herumgereicht und Marina gezeigt, wie sie damals und "jetzt" als Engel aussieht.

Soviel mal hier, ich muss mich wieder in die Horizontale begeben.

Liebe Grüsse

Gabriela