Mittwoch, 29. April 2009

Socken Nr. 35/2009 Opal Stinos

Viel schreiben lässt sich nicht gerade über diese Stinos. Mir gefallen sie ganz gut. Es gab keinen Knoten, keinen Farbfehler, kein gar nichts. Entgegen anderen Erfahrungen scheine ich immer irgendwie Glück zu haben bei Opal.
Dieses Socken füllen somit die Weihnachtskiste um ein weiteres Paar.
Die Wolle stammt aus dem Opalabo vom September 2008.

1 Kommentar:

socksstreet.com hat gesagt…

hej, die mustern ja bald so schräg wie die Crazy es sollte. Gefällt mir gut das Paar

einen lieben Gruß an Dich fleißige Strickerin ;o)

Ute