Mittwoch, 6. Mai 2009

Socken Nr. 36 und 37/2009 Sultan Stinos

Lange habe ich keine Socken mehr gezeigt. Dafür sind es heute gleich zwei Paare.
Ganz simple Stinos mit Rollrand und 60 Maschen, von der einen ...
... und von der anderen Seite.
Mir gefallen sie sehr gut.
Der Rest hat noch für ein Paar für Benni gereicht. Hier ist mal der direkte Vergleich:
Dieses Mal habe ich nur 52 Maschen genommen. Es kommen andere Farben zusammen, dadurch sieht es ganz anders aus, das ist ja klar.
Gar nicht so gut finde ich allerdings, dass hier (aus dem inneren Teil des Wollstrangs) viel mehr weiß zu sehen ist, als im oberen Paar (äußerer Teil des Wollstrangs).
Bei einer Wollmeise hätte ich das nicht erwartet! Ich war beim Stricken schon etwas enttäuscht.
Naja, Benni gefallen sie trotzdem, und das ist die Hauptsache... trotzdem :-(.
Die Farbe war übrigens "Sultan" in 80/20-Qualität. Und kein Meter ist mehr übrig, da ich die zweiten Socken Toe-up gestrickt habe (Danke an Zauberglöckchen Suzane für ihren Crashkurs).

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Huhu!

Woah was für Farben!
Die ersten durfte ich schon im Original bewundern^^
Ich glaub, ich strick jetzt doch mal eine Meise an, die Fotos machen richtig Lust dazu...

Grüßles
Tanja

Sonja hat gesagt…

Unglaublich wie unterschiedlich die Socken aussehen, was da so ein paar Maschenzahlen ausmachen. Aber schön sind sie beide.

Liebe Grüsse
Sonja

Blacklab hat gesagt…

Mh, also das da noch weiß drinn ist hätte ich auch nicht erwartet, dennoch finde ich die Farben richtig schön!!!

regenbogensandy hat gesagt…

Hallo Ulli,
krasse Farben, aber sehr sehr schön. Ich finde die Farbkombi von beiden Sockenpaaren sehr gelungen. Das Weiß stört eigentlich auch nicht. Super!
Ganz liebe Grüße - Sandy

Kreatives Chaos made by Andrea hat gesagt…

Dein Farbenspiel ist einfach traumhaft... Dir gilt wirklich meine ganze Bewunderung im Sockenstricken...

Herzliche Grüße

Andrea

http://ricasocks.wordpress.com hat gesagt…

Gigantische Farben! Das Weiße würde mich gar nicht stören, aber die Großen gefallen mir trotzdem noch besser!

Liebe Grüße
Ricarda

marion hat gesagt…

HAllo Ulli,

die Socken sind traumhaft. Ein wahnsinniges Farbenspiel. Bin total begeistert.

Eine Wollmeise zu stricken ist auch ein Traum von mir. Muss es nur schaffen mal eine zu ergattern. Aber das werde ich bestimmt irgendwann.

LG

Marion

roswitha hat gesagt…

Mir gefallen beide Socken super gut! Die sind so richtig schön bunt, Wahnsinn! Ich glaube die für deinen Sohn würde meiner auch anziehen...er mag es auch bunt!

Liebe Grüsse
Roswitha

Cate hat gesagt…

Those are beautiful! Love the rainbow colors.

bollwerk hat gesagt…

hey, die sind fein, und diese sache mit den unterschiedlichen farben von innen und außen hat mir christiane wolldrachen mal erklärt, aber ich habs echt wieder vergessen. es gibt aber irgendeinen (für mich damals einsichtigen) grund.
trotzdem schick...
irgendwie muss ich auch mal wieder an einen bunten wollmeisenstrang kommen...

ganz liebe grüße
von klemens

gilraen hat gesagt…

Gorgeous socks!!!!!

Ewa hat gesagt…

hallo Ulli :-)

toll sehen beide Paare aus! Das mit dem Weiß ist echt ärgelich - aber ich habe bis jetzt so etwas bei Wollmeise nie gehabt, keine Ahnung wie es dazu kommen kann - es war doch ein Strang - und keine Knäuelenfärbung - oder?
Aber wenn die Socken Benni gefallen, dann ist es wirklich Hauptsache. Und es ist ein absolutes Unikat ,-)

liebe Grüße
Ewa

Sunsy hat gesagt…

Hallo Ulli,
die großen gefallen mir auch besser, aber schön sind sie beide.
Und wie hat dir das Toe-up-Stricken gefallen? ;) - ich liebe diese Variante ja sehr :)
glg, Sunsy

Ulli hat gesagt…

@Sunsy: ich mag Toe-Up eigentlich gar nicht. Ich mach das nur um Reste restlos aufzubrauchen oder wenn es die Anleitung verlangt. Ansonsten bin ich glühencer Cuff-Down Verfechter ;-)

LG Ulli