Sonntag, 27. September 2009

Sockenwollrestedecke, die dritte Reihe

Sie wächst und gedeiht, meine Restedecke. Es macht mir aber auch wirklich nach wie vor großen Spaß an ihr zu stricken.
Mittlerweile ist schon die dritte Reihe fertig. Die Decke misst momentan ungespannt ca. 90 x 125 cm und wiegt schon über ein Kilo. Wie groß sie noch werden wird entscheide ich kurzfristig.
Ein bisschen ärgere ich mich allerdings noch über meine angefangene Fischrestedecke. Ich hatte eine Anfrage, ob ich die Fische im Tausch gegen Wolle abgeben würde. Ja klar, ich hatte eh nicht mehr vor sie fertig zu machen. Leider habe ich nach dem Versand (auch noch ins Ausland), der jetzt schon mehr als zwei Monate zurück liegt, nichts mehr gehört, weder ob die Fische angekommen sind, geschweige denn habe ich die Tauschwolle erhalten. Eine Rückfrage von mir blieb unbeantwortet. Es ist jetzt kein Riesenschaden entstanden, aber die feine englische Art finde ich das nicht! Schade! Wieder was dazugelernt.

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Hallo Ulli
Das würde mich auch sehr ärgern,wenn schon Tausch dann richtig.
Dafür finde ich Deine Restedecke einfach toll!
Ganz liebe Grüsse von Patricia

Anonym hat gesagt…

Hallo Ulli,

ich lese eigentlich immer still bei Dir mit.
Nun habe ich doch eine Frage.
Wie groß sind die Patches bzw. wie lange strickst du an einem?

Viele Grüße
Andrea

Petra hat gesagt…

Die Decke wird sehr schön. Sieht so richtig malerisch aus.
Das mit dem "Tauschen" kenne ich auch. Ich hatte über ravelry eine Anfrage, ob ich noch Reste von einem Projekt hatte. Ja, hatte ich und habe sie nach USA geschickt. Die versprochenen Zeitschriften habe ich auch nie bekommen. Tja, ich werde wohl auch nie wieder auf solche Anfragen reagieren.

LG
Petra

ingrid hat gesagt…

Hallo Ulli,
also wird die Restedecke wohl doch kein Projekt für Jahre sein...
Auch meine wächst und wächst...
Übrigens: Auch durch deinen Blog ermutigt, habe ich letzte Woche den Versuch gewagt, ein Mädchen mit Down-Syndrom für 2 Wochenstunden in meine
11.Klasse einzufädeln. Deshalb: danke für deine Berichte!
Liebe Grüße
Ingrid

Diana hat gesagt…

Die Decke wird toll.
Das mit den Fischen find ich auch total ärgerlich. Wenigstens ein Dankeschön wäre angebracht, find.
Geht mir aber auch oft so: Nur aus Fehlern wird man klug...
Viele Grüße und schönen Start in die Woche. Diana

socksstreet hat gesagt…

na dann versuchen wir es mal so herum *g*

Ich find Deine Decke fantastisch, vor allem mag ich die Stellen, wo vier Quadrate zusammenkommen. Die wird echt super!

Und über die Post-Seiten hab ich noch nix gefunden, ich such da aber noch mit etwas mehr Ruhe im Nacken! ;o)

sei lieb gegrüßt
Ute

Ulli hat gesagt…

@Andrea: ich stricke sie bis ich in der Mitte 100 Maschen habe (aber nur weil ich mir das gut merken kann, wenn ich mal eine länger Pause mache). Im Prinzip ist es egal, denke ich.

@Ute: prima, dass es so wenigstens geklappt hat. Dann werde ich es wohl so lassen.

darkrose303 hat gesagt…

Oh, die wird immer schöner - und ich bin völlig begeistert von der Wirkung der Farben! Erinnert mich auch an die bunten Webteppiche, würde sich bestimmt auch als Teppich gut machen!

DiSocke hat gesagt…

Tolle Idee mit deiner Restdecke. Sie wird sicherlich wunderschön - wie all deine Werke. Du hast übrigens eine sehr schöne Seite, wo ich immer wieder einmal vorbei schaue.
Das mit den Fischer ist ja wirklich ärgerlich. Aus solchen Sachen wird man leider mißtrauisch. Schade, dass es solche Leute gibt.

Anonym hat gesagt…

Hallo Ulli,

lese Deine Seite erst seit kurzem mit und bin schlichtweg begeistert davon. Weniger begeistert bin ich allerdings von Leuten, die die Gutmütigkeit anderer ausnutzen. Tut mir wirklich leid. Zwar ist der materielle Schaden klein, allerdings der "emotionale" Schaden erheblich!! Trotzdem Kopf hoch!! Doch jetzt zu etwas angenehmerem: Großes Lob für Deine tolle Restedecke. Sie sieht wirklich wunderschön aus. Strickst Du das Sockengarn eigentlich doppelt?? Und wenn ja, in welcher Nadestärke?? Über eine Antwort würde ich mich freuen. Du siehst, dass Du mich schon angesteckt hast! ;-)

grüßle renate

Ulli hat gesagt…

@Renate: ja, ich nehme die Sockenwolle doppelfädig und stricke mit einer 3er Rundnadel.

Doro hat gesagt…

Superschöne Decke! Ich mache die Patches immer so gross,dass aus den Resten Babydecken entstehenWegen der elastischen Form,können die Kleinen gut eingewickelt werden...
Leider gibt´s gerade keine Babies in der Umgebung-deshalb danke für Deine Idee :)! Doro

Anonym hat gesagt…

Wie oft habe ich auf meinem blog dich gebeten mir deine adresse zukommen zu lassen....Nie habe ich was gehört. das päckchen für dich steht bereit...aber man kann auch lästern, bevor man nachliest....

Ulli hat gesagt…

Liebe "Anonym",

Ich kann erstens von Dir erwarten, dass Du in meiner Mail vom 15.7. an Dich meine Adresse ersehen kannst. Wenn nicht, auf dem Päckchen an Dich steht sie auch drauf.
Zweitens kann ich von Dir eine Rückmeldung erwarten, wenn das Päckchen angekommen sind.
Drittens kann ich auf meine Mail vom 31.7. eine Reaktion erwarten.
Du kannst viertens nicht vorausetzen, dass ich Deinen Blog lese.
Fünftens habe ich nicht gelästert, sondern nur meinen Ärger kundgetan.
Und sechstens finde ich anonyme Kommentare zum Kotzen.

LG Ulli

marion hat gesagt…

Hey Ulli,

die Decke wird wunderschön. Die Idee gefällt mir.

Werde mir die Idee vielleicht ausborgen.

Das mit dem Tausch deiner Fische ist echt schade, aber leider kann so etwas immer mal passieren.

LG

Marion