Donnerstag, 14. Januar 2010

Kleines rosa Häkeltäschchen

Das Jahr 2010 habe ich zum UFO-Bekämpfungsjahr auserkoren. Als UFO bezeichne ich alles, was länger als ein Monat ruht, ohne dass ich eine Masche daran gestrickt oder gehäkelt habe.
Diese kleine Häkeltasche ist mein erstes erfolgreich bekämpftes UFO.
Die Anleitung stammt aus den Heft/Buch Taschen häkeln und ist auf dem Titelbild zu sehen.
Die Wolle habe ich im Februar 2007 gekauft und gleich darauf mit dem Häkeln angefangen (das weiß ich aber auch nur deswegen, weil der Kassenzettel noch in der Tüte mit der Wolle war ;-)).
Na, wenn das kein UFO ist/war, dann weiß ich auch nicht. Geschlagene 3 Jahre habe ich dafür gebraucht!
Mein Ziel ist jeden Monat mindestens ein Projekt zu vollenden. Mal sehen wie lange ich durchhalte, hehe.

Kommentare:

Karinchen hat gesagt…

Tolle Tasche ... ich bin auf die nächsten vollendeten Projekte gespannt.
LG Karin

Hilda hat gesagt…

Ein sehr niedliches Täschchen. Bin gespannt welche UFO's Du uns noch vorstellst.

Liebe Grüße
Hilda

Blacklab hat gesagt…

Die ist wirklich total hübsch.

Ich "bekämpfe" uach grade ein UFO aus 08/09 ;)

Herzlich Diana

Spiro hat gesagt…

Boah, ich bewundere dein Vorhaben und wenn du das durchhältst, bewundere ich dich umso mehr. Bei mir schlummert ja auch noch so das eine oder andere Ufo, allerdings werden davon einige wohl eher in der Tonne landen, als dass sie vollendet werden ;0)

Schickes Täschli, auch wenn die Farben *hüstel*, du weißt schon...

lg Juli

Angeli hat gesagt…

Tolle Tasche, und ein gutes vornehmen, auf wie viele UFO's durfen wir uns den freuen?

Birgit hat gesagt…

Hallo Ulli, erst einmal wünsche ich Dir und Deiner Familie ein frohes neues Jahr. Einen bemerkenswerten guten Vorsatz hast Du für 2010 gefasst. Vielleicht denke ich auch mal drüber nach. Die Tasche ist entzückend - genau richtig für kleine große Dämchen ;-)
Liebe Grüße Birgit