Freitag, 26. März 2010

Gestern in der Stuttgarter Zeitung

Marina fühlt sich pudelwohl in ihrer Klasse! Ich hätte nie gedacht, dass die Außenklasse in der Hauptschule so gut läuft, (fast) noch besser als in der Grundschule. Ich bin so froh, dass Marina die für sie perfekte Schulform gefunden hat.

Um den Text zu lesen bitte dieses kleine Bild anklicken: In der Onlineausgabe der Stuttgarter Zeitung steht auch nochmal was drin.

Kommentare:

Verena hat gesagt…

Ein schöner Artikel!! Toll, dass ihr für Marina einen Platz in so einer Klasse gefunden habt. Gerlinde geht erst seit 2 1/2 Jahren in so eine Außenklasse, die ebenfalls mit einer Hauptschule kooperiert. Kein Vergleich zu dem Schulbesuch in den Jahren zuvor... Wir sind jetzt auch bestens zufrieden.
Grüße, Verena

RenateS. hat gesagt…

Ulli, dieser Post bringt Traenen zu meinen Augen. Ich hatte ja eine Cousine die Downs Syndrome hatte die bei Hitler gewaltsam weggenommen wurde. Niemand hat sie danach gesehen. Gib Deiner Tochter einen extra grossen Hug fuer mich. Renate - USA

Anett Kiefer hat gesagt…

Hallo Ulli,
eine fantastische Idee, die viel zu selten umgesetzt wird. Mein Sohn ging in einen Integrationskindergarten, wo er auch mit behinderten Kindern in einer Gruppe war. Ich denke, davon können beide Seiten nur profitieren. Ich wünsche Marina, dass es ihr weiterhin so gut gefällt.
Viele Grüße
Anett