Dienstag, 17. August 2010

Campingtrip 2010 Teil 4

Ein Ausflug führte uns in den Serengeti Park.
Wir konnten mit unserem Auto direkt durch die diversen "Gehege" fahren und hatten praktisch hautnahen Kontakt mit den Tieren...
... natürlich getrennt durch Blech und Fensterglas.
Aber die Tiere waren teilweise so träge, da hab ich es manchmal auch gewagt die Scheiben runter zu lassen.
Bei den nicht so gefährlichen Tieren hab ich sie dagegen lieber oben gelassen ;-).
Marina hatte einen Heidenspaß bei den Affen.
Wir anderen natürlich auch!

Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Hach, im Serengeti-Park war ich vor Jahren auch mal :))). Da sind wir mit einem Bus durch den Wildpark gefahren. Das war auch besser so, nachdem die Wildtiere uns fast auf den Schoß gesprungen waren ;)

Der Park ist riesengroß, und wir waren den ganzen Tag da.

Ganz liebe Mittwochsgrüße
Sunsy

Esmerelda hat gesagt…

In den Serengeti-Park habe ich es all die Jahre in denen ich in Bremen wohnte nicht geschafft ....
Tolle Bilder, die Löwenbrücke ist ja genial, ach ein bisschen beneide ich euch um das Erlebnis dort.

Liebe Grüße
Esme