Dienstag, 31. August 2010

Socken Nr. 65/2010 Restechevrons

Naja, die weiße Wolle war nicht gerade ein Rest, aber dafür die Bunte!
Das Chevron Muster stammt aus diesem Buch. Einfach, aber effektvoll.
Und für Reste wie geschaffen.
Da ich keinen passenden Rest hatte, hab ich einfach weiße Wolle genommen, ...
... damit diese Opal nicht untergeht. Dafür ist sie nämlich viel zu schön, wie ich hier schon gemerkt habe.

Kommentare:

Maisi hat gesagt…

Beautiful socks. Those colors and that Chevron lace are pretty together.

Susa hat gesagt…

Wunderschöne Resteverwertung! LG Susa

Nici´s Strickstube hat gesagt…

Hallo,

die Scoken gefallen mir sehr gut! schöne Farben und tolles Muster.

lg Nici

susanne hat gesagt…

hallo

tolle socken hast du genadelt . einfach ein traum .
ich hab aber noch eine frage ich hab dein gail tuch gesehen . und frag mich nun wie der anfang geht weil ich kein englisch kann .kannst du mir bitte helfen ?

lg susi

Andrea hat gesagt…

Hallo Ulli,die sehen ja toll aus.
Prima Idee für Reste.
Schöne Ferien noch.

LG Andrea

sylie hat gesagt…

ulli deine socken sind dir wieder wunderbar gelunge
einfach traumhaft

Ulli hat gesagt…

@Susanne: Danke.
Gail ist schon so lange her, ich weiß beim besten Willen nicht mehr, wie da dar Anfang war, sorry.

Maren hat gesagt…

Ich finde Sie sehen aus wie gemütliche Weihnachtssocken.. gefallen mir das Muster ist auch Klasse..

Lg Maren

Katja hat gesagt…

Fantastische Socken mit einer super Farbkombi und einem wunderbaren Muster.

Liebe Grüße, Katja

Haasilein hat gesagt…

Restesocken.....ablolut wunderschön und gar nicht restemäßig !
Ich find sie traumhaft schön !
Liebe Grüße von Maren