Mittwoch, 18. Januar 2012

Mütze Nr. 2/2012 Gehry in wollweiß

Es wird kalt, Zeit für Mützen!


Diese hier heißt Gehry. Supereinfach und superschnell zu stricken!


Ich habe diese Mütze an einem Nachmittag/Abend mit Baumstämmen (5,5er Nadeln) gestrickt.


Aus Mangel an passender Wolle hab ich einfach normale Sockenwolle dreifach, also praktisch 12-fädig genommen. Weil Sockenwolle habe ich ja... bissle... also gut... reichlich vorrätig ;-)

Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Hallihallo, die Mütze gefällt mir sehr gut. Naja, Naturtöne mag ich eh, und in Kombi mit den Zöpfen harmoniert das wunderbar.Einen schönen Tag noch
Daniela

Cornelia hat gesagt…

Eine traumhaftschöne Mütze und dann noch in einer wunderbaren Farbe. Super! Griessli Cornelia

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Sieht super toll aus!
LG Sonja

goldene hat gesagt…

super toll geworden deine mütze

sylie hat gesagt…

ulli, wunderschön sind die beiden gehrys geworden
die anleitung wird heut noch ausgedruckt und alsbald nachgestrickt
mir gefällt das muster und dieses mützenmodell

lg sylvia