Dienstag, 6. März 2012

Mütze Nr. 12/2012 Boshi Ome

Auch ich komme an den Boshis nicht vorbei. Dies ist meine erste Mütze aus dem Buch von den Jungs. Und auch wenn ich eigentlich nicht so gerne häkle... die Boshis machen wirklich süchtig!


Als erstes habe ich mir "Ome" rausgesucht, aber ich glaube es ist ziemlich egal, welche Mütze man wählt, da sich nur wenige wesentlich unterscheiden. Die meisten sind recht ähnlich und variieren nur in den Farben.
Wie gesagt, das ist mein Erstlingswerk und ist vielleicht etwas groß geraten.


Verhäkelt habe ich eine Miro von Jakob (und zwar doppelfädig), die vor längerer Zeit mal im Schoppel Werksverkauf erstanden habe.

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Und ich dachte, das Buch brauch ich nicht, weil ich auch nicht so gerne häkle. Aber Deine Mütze hier macht richtig Laune - coole Farbe!
LG Diana

Maria hat gesagt…

Hallo! Ja, so geht´s mir auch :) Ich dachte auch, das Buch brauchste nicht... aber irgendwie denke ich doch :) Deine Mütze ist super toll!!!
LG Maria

Strickkind hat gesagt…

Die Mütze ist wirklich schön :) ich glaube allerdings nicht, dass ich mir das buch zulegen werde. wenn man gerne häkelt braucht man dafür nicht wirklich eine anleitung, oder? zumindest find ich alle mützen in dem buch sehr sehr ähnlich.

Ulli hat gesagt…

ganz genau so ist es, Strickkind! Wenn man Mützen häkeln kann, dann braucht man das Buch nicht unbedingt. Allerdings sind viele Infos rund um die Myboshi Geschichte drin. Es ist einfach nur schön drin rumzublättern.

Strickkind hat gesagt…

stimmt, sowas ist natürlich toll :)