Montag, 30. April 2012

Mütze Nr. 19/2012 Boshi Otaru in lila mit weiß

Ich habe mich jetzt auch mal an kompliziertere Boshi-Modelle gewagt ;-), Da ich ja nicht so der Häkelcrack bin, war das schon eine Herausforderung für mich.


Aber siehe da, das einweben der  Spannfäden (hier sind es ja sogar zwei) war gar nicht schwer und vor allem nicht so umständlich wie beim Stricken.

Die Miro vom Schoppel, die ich schon hier verstrickt und da verhäkelt habe, hab ich zweifach genommen.


Die Lidl-Sockenwolle habe ich dreifädig verhäkelt.

Kommentare:

Maria hat gesagt…

Du bist ja ein richtiger Häkelprofi!!! Toll sieht die Boshi aus!
liebe Grüße Maria

binemaya hat gesagt…

Deine Boshi´s sind richtig klasse.
Das Buch habe ich mir auch gekauft und immerhin 4 Reihen innerhalb von 4 Wochen geschafft :-), da ich lieber stricke. Aber ich werde dabei gehen.
Liebe Grüße
Sabine