Mittwoch, 24. Oktober 2012

Mütze Nr. 42/2012 Boshi Otaru in grau/pink

So langsam beginnt die Mützensaison wieder!
Und wenn Euch diese Mütze bekannt vorkommt, dann täuscht Ihr Euch nicht ;-)!  Aber sie wurde genauso bestellt. Und dann mache ich sie natürlich auch gerne nochmal.

 Eine Otaru aus dem altbekannten Boshibuch ;-)

 ... mit meiner Lieblingsmützenwolle, der Polar vom Rödel,

Kommentare:

Mussipitz hat gesagt…

wunderschöne Kombi...

die Polarwolle ist so genial...

GGGLG

Andrea

Ingrid hat gesagt…

Du weißt schon, dass Du mich mit den Mützen infiziert hast.

im Frühjahr hab ich die bei Dir gesehen. Im Sommer hab ich das Boshi-Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen und nun hab ich zwei Mützen und glaub 5 Stirnbänder fertig. Für min. eine Mütze hab ich noch Wolle hier ...

Aber sag mal, bei mir musste ich Gr. L für meine Kinder häkeln. Haben die solche Dickschädel oder häkle ich so fest. Meine Mädels sind knapp 10 und knapp sieben.
Wenn ich die Mütze nun für mich machen, muss ich ja glatt noch mehr Maschen nehmen und ich habe die Original Boshi-Wolle genommen.

LG
Ingrid

Ulli hat gesagt…

Ich mache das auch immer so pi mal Daumen und halte mich nur ungefähr an die Angaben.

Katja hat gesagt…

Die Mütze ist einfach klasse.

Liebe Grüße, Katja

Flipi hat gesagt…

Hi

ich finde Deine Otarus ja super...ich tu mich damit schwer.Links und rechts von meinem Streifen sieht man immer die Hauptfarbe..Bei Dir schaut das richtig schön aus,also Z.B.Blauer Streifen dann Hauptfarbe......was könnte denn mein Fehler sein?Hättest Du bitte viell.nen Tipp?Danke schonmal..

LG Bettina

Ulli hat gesagt…

@Bettina: versuch doch mal den Streifen in die andere Richtung zu versetzen. Bei meiner Freundin war das die Lösung für das Problem. Meine Streifen gehen nach links, aber ich glaube im Buch sind sie nach recht beschrieben.

susanne hat gesagt…

Hallo Ulli

Ich bewundere deine Boshis schon eine ganze Zeit.
Gestern hab ich mir dann das Buch gekauft und passende Wolle.
Mein erster Versuch, hab ich eben wieder aufgeribbelt, da ich nicht wirklich begriffen habe, wie ich das mit den zwei Farben machen muss.
Die Hauptfarbe beim Streifen mit einhäkeln, schaffe ich, aber wie kommt die Streifenfarbe wieder auf Anfang?
Da es bei dir einfach perfekt aussieht, hoffe ich du kannst mir helfen. Das Buch ist da sehr wage oder ich zu kompliziert.
Liebe Grüsse
Susanne

Ulli hat gesagt…

Hallo Susanne, ich hole den Faden des Streifens einfach wieder an die Anfangsstelle. Da relativ langen Spannfaden (da musst Du halt üben, damit er nicht zu locker oder zu fest hängt)häkle ich dann gleich beim Streifen wieder mit ein. Also, du häkelst gleich zwei Fäden gleichzeitig ein.

Flipi hat gesagt…

@ Ulli...Ich danke Dir schonmal..könnte ich Dir per Mail(bräuchte Deine Addy) mal ein Bild senden wie es bei mir aussieht?Das wäre total lieb..

LG Bettina

Ulli hat gesagt…

Ich möchte hier ungern meine Emailadresse veröffentlichen, da ich sonst noch mehr zugespamt werde, als eh schon. Schick mir doch Deine als Kommentar, den ich dann nicht veröffentliche.

Lallinger Claudia hat gesagt…

Hallo Ulli, sitzte wirklich schon etliche Stunden an der Otaru und krieg sie nicht hin. Wie verdoppelst Du die Maschen (Farben?)Ist im myBoshi-Buch irgendwie komisch beschrieben. Versetzt Du ab der 5. runde nach rechts oder nach links von Dir aus gesehen? wenn ich sie nach rechts veretzte, habe ich einen Versatzt bei der Farbe, wenn ich sie nach links versetzte entseht keine Spirale mit der Farbe, da ich ja in Spiralrunden arbeite und da die Anfangsmasche ja wieder immer eine Masche nach rechts verrutscht, also entsteht eher ein Keil. Bekomm das irgendwie nicht hin, egal wie ich es porbiere? Kannst Du mir eine einigermaßen genau Anleitung geben, wie Du Deine Mütze machst? Würde auch gern so eine tolle Mütze haben, bzw. meine Jungs :-) Bin übrigens Rechtshänderin. Hab schon den eindruck, daß die Spirale nur nach links verläuft, wenn man Linkshänder ist. Bitte um Hilfe, wäre Dir wirklich sehr dankbar!!!

Liebe Grüße
Claudia

Ulli hat gesagt…

mmh, keine Ahnung, ich mach es einfach so wie es im Buch beschrieben steht. Einziger Unterschied: wie auf den Mützenbildern zu sehen ist geht der Streifen immer nach links. Im Buch ist er glaube ich nach rechts.

Anonym hat gesagt…

Hallo Ulli,
diese Mütze ist wirklich großartig geworden.
Ich bin auch gerade an meiner ersten Mütze mit Bommel und bin total über fordert mit der Größe.
Wie groß war bei dir der innere und der äußere Ring?

Lisa

Ulli hat gesagt…

Hallo Lisa,

ich weiß nicht, was Du mit innerem und äußeren Ring meinst. Ich häkle halt so weit, bis mir die Mütze passt. Einfach anprobieren! Nachmessen kann ich nichts, da ich die Mütze nicht mehr habe.

Anonym hat gesagt…

Hallo Ulli,
ich versuche mich seit ca. 2 Wochen an der Otaru. Einige Probleme habe ich bereits gelöst. Kannst du aber bitte sagen wie du die 6. Runde häkelst? Alle 6 Maschen der Fb. 2 am Anfang der Runde oder 5M am Anfang und 1M am Ende der Runde?
Versetzt du den Streifen wirklich nur um eine Masche nach links oder 2? Wenn ich 1M nach links versetze läuft der Streifen fast gerade.
Über jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

LG Luisa

Ulli hat gesagt…

Liebe Luisa, bitte schau unter den FAQs. Nimm es bitte nicht persönlich, aber ich bekomme jeden Tag mehrere Anfragen dieser Art!