Freitag, 16. November 2012

Dunkelblauer Trilian

Für komplizierte Lacetücher habe ich gerade überhaupt keinen Nerv. Die relativ einfachen Schals von Martina Behm sind dagegen ganz mein Geschmack, sowohl optisch, als auch stricktechnisch.

Diese Anleitung heißt "Trilian", für zum Nebenherstricken, sogenanntes Mindless Knitting ;-), einfach wie gemacht!

Das Foto ist jetzt alles andere als schön, aber es zeigt recht deutlich die asymetrische Form.

Verstrickt habe ich hier ca. 170 Gramm Wollmeise Twin "Nobody is Perfect".

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Liebe Ulli, ich räubere seit langem in Deinem Blog und klaue Deine guten Ideen für Mützen und Socken. Jetzt brauch ich aber mal Hilfe: das Label von Dir ist superschön und ich habe es bei den "normalen" Anbietern nirgendwo entdeckt. Wo kann man sowas machen lassen? Liebe Grüsse, heike

Ulli hat gesagt…

Hallo Heike, diese Labels gibt es wirklich bei allen Anbieter, ich habe beim Googlen den erstbesten genommen, ich glaube es war Dortex.

Heike hat gesagt…

Danke für den Tipp! (wie für so viele andere gute Anregungen ... ich sach nur Boshi). Habe jetzt bei Dortex in dezentem Silberglitzer geordert. Mein Mann wird mich lieben, wie ich annehme ;-)