Donnerstag, 14. März 2013

Mütze Nr. 15/2013 noch ein grünes Stirnband ;-)

Irgendwie muss ich dauernd hell-, bzw. grellgrüne Stirnbänder häkeln. Kaum, dass einer damit rumläuft, kommen wieder Aufträge an mich :-).

Nur so langsam schwinden meine grünen Vorräte ;-).

Handgefärbte Wolle ist ja eigentlich zu schade um sie vierfach zu verhäklen, aber ich will ja meinen Stash eher verkleinern.

Also musste jetzt das Schneeglöckchen von Spiro dran glauben.

Kommentare:

Einschies blog hat gesagt…

Die sind ja der Hit Ulli gefallen mir richtig gut...sind das nur feste Maschen? Irgendwie sieht das so sternförmig aus,

Gruß Gaby

Ulli hat gesagt…

Hallo Gaby, das sind halbe Stäbchen :-)

amandajanus hat gesagt…

wie schön! Hellgrün handgefärbt verhäkelt ist einfach groartig. Mir passiert das ja auch immer wieder.