Freitag, 25. Oktober 2013

Mütze Nr. 17/2013 Sahne mit Eierlikör

Eigentlich wollte ich ja schon längst wieder gebloggt haben, aber dieses Mal war nicht meine Schweinehund schuld, sondern ein ungeplanter notfallmäßiger Krankenhausaufenthalt in der Kinderklinik. Aber keine Sorge, die OP hat meine kleine Patientin gut überstanden. Marina geht es schon wieder viel besser.

Vielleicht erinnert sich noch die eine oder andere an diese Mütze. Von der Wolle war noch genug übrig, dass es für einen spiegelverkehrten Zwilling gereicht hat.

Dieses Mal gemodelt von meiner Nichte Luise!

Ein altbekanntes Muster: der Wurm, immer wieder toll!

Und bevor hier wieder Fragen aufkommen, wo ich die Labels her habe... unter den FAQs steht alles Wissenswerte ;-).

Die Wolle...

... stammt vom...

Wolle Rödel ;-).

1 Kommentar:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..die Mütze sieht fantastisch aus und steht deiner hübschen Nichte ausgezeichnet.
Alles Gute für Marina!
LG Sonja