Montag, 13. Januar 2014

RVO in handgefaerbt.com Farben

Es ist wieder ein neuer Pullover fertig geworden. Er ist wunderbar kuschelig, was an der tollen Merinowolle extra fein von handgefaerbt.com liegt. Da sie für Socken ungeeignet ist, habe ich versucht drei Farben für einen Pullover zu kombinieren.

Naja, das ist mir nicht so gut gelungen! Zwei Farben habe ich alle vier Reihen abgewechselt, das dritte Knäuel dann am Schluss drangestrickt. Sähe bestimmt besser aus, wenn der Kontrast stärker wäre.

Aber mit 370g ist der Pullover schön leicht und wirklich kuschelig warm. Ich mag ihn trotz der komischen Farben sehr gerne tragen. Und das nächste mal achte ich einfach auf stärkeren Kontrast. ;-)

Diese drei Stränge habe ich verstrickt:




Kommentare:

Diana Stein hat gesagt…

Also, ich finde den Pulli total schön.
Und ich bewundere Deine Strickkunst. Derzeit komme ich über Socken mal wieder nicht hinaus, dauert mir alles zu lang ;)
Schöne Woche wünsche ich Dir noch.
Herzlich jana

Inken hat gesagt…

Superschön. An so einen Raglan von oben muss ich mich auch mal her machen. Ganz schlicht ohne Muster.
Liebe Grüße sendet Dir Inken

StrickRatte hat gesagt…

Deinen Pullover finde ich wieder Spitze,kannst du auch mal was über das Modell verraten.
LG Hannelore

Ulli hat gesagt…

Hallo Hannelore,
was willst Du genau wissen? Ich habe nach dem bekannten RVO-Rechner gestrickt und dann im Laufe des Strickens immer anprobiert und dann auf Figur gestrickt. Da gibt es keine spezielle Anleitung.
;-)

StrickRatte hat gesagt…

danke alles klar.
LG Hannelore