Samstag, 21. Juni 2014

Reste-Raglan

Von den letzten beiden Oberteilen (hier und hier) war noch genug Garn übrig um noch einen Pullover zu stricken. Ja gut, es hat nur zu dreiviertel Ärmel gereicht ;-). Mag ich aber nur bei luftigen Sommergarnen, wie hier eben Baumwolle.

 Ein simpler RVO ohne Anleitung.

Gestrickt habe ich bis eine der beiden Farben zu Ende war.

Hier nochmal der Vollständigkeit halber die beiden Wollgeschenke. Bei fast identlischer Lauflänge harmonieren die beiden Garne perfekt!
Von Andrea: 

Und von Eva:

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Hallo Ulli,
Deine Nadeln müssen doch glühen *lach*.....schon wieder ein tolles Teil fertig....waaahnsinn

Liebe Grüße
Kerstin

Karin hat gesagt…

Hallo Ulli ein toller Pulli ist dir da von der Nadel gehüpft lieben Gruß Karin

Rikki hat gesagt…

Ich war zwar schon lange nicht mehr hier, sehe aber deine Werke immer bei FB. Wahnsinn, wieviel du strickst (und auch fertig bekommst) und wie toll das immer aussieht. Ich krebse immer beim Handarbeiten mit halbfertigen Teilen jahrelang herum und bewundere dich!
PS, wenn du wieder mal ein schönes Foto hast, melde dich, wenn du Lust hast!

jana hat gesagt…

Der ist ja absolut in meiner Lieblingsfarbe, die Wolle sieht echt schön aus.
Und wie schnell Du immer wieder neue Pullover, Jacken etc. zeigst, das ist echt der Wahnsinn.
Wie schon an anderer Stelle geschrieben, Du bist meine Strickkönigin!!
Herzlich jana