Freitag, 5. September 2014

Tunika in weiß

Es gibt Momente (sie sind aber relativ selten), da meine ich häkeln zu müssen. Oder noch schlimmer: Häkeln kombiniert mit Stricken ;-). Die Anleitung zu dieser Tunika stammt aus der Sabrina Spezial S2225 und heißt dort "Tunika in Pink Modell 7".

Naja, ich weiß jetzt, dass allzu verspielt nichts für mich ist. das passt einfach nicht so zu meinem doch eher pragmatischen Typ. Der obere Teil gefällt mir ganz gut, besonders der Ausschnitt und  die Ärmellösung. Auch das Blattmuster ist ganz nach meinem Fall. Aber der Häkelteil ist einfach zu unförmig und für meinen Geschmack zu lace-ig filigran.

Und wenn ich nicht mit einer Kordel unter der Brust improvisiere, dann hängt das Teil einfach nur sackförmig herunter.  Schuster, bleib bei Deinen Leisten sag ich nur. Stricken ist einfach mehr mein Ding als Häkeln ;-)

Die Wolle dazu hab ich mal vor längerer Zeit beim Aldi erstanden.

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Also ich finde die Tunika steht dir absolut auch wenn du anderer Meinung bist wobei Ein wenig Selbstkritik manchmal gar nicht schadet :-) Und die Lösung mit der Kordel ist doch genial. LG AnnA

Sabine hat gesagt…

Ich stimme Anna zu: Ich find die Tunika total hübsch und sie steht Dir auch gut.