Dienstag, 28. Oktober 2014

Socken Nr. 23/2014 Stinos handgefärbt

Von der Ferne wirken diese Socken beinahe etwas gedeckt.

Dabei sind sie es gar nicht ;-)

Es treffen hier nur die hellen auf helle und die dunklen auf dunkle Töne. Mir gefällt's!

Und weil ich die Wollbilder so schön finde, gibt es heute mal ganz außer der Reihe...

... zwei ;-)! Vor Urzeiten gefärbt.


1 Kommentar:

Sanni hat gesagt…

Die sind aber schön geworden, ich finde ja immer wieder überraschend, wie sich ein Strang dann auf den Nadeln entwickelt. LG Susanne