Sonntag, 1. März 2015

Plastische Zöpfe

Dieser Pullover ist schon eine ganze Weile fertig. Wie immer halt schiebe ich das Bloggen vor mir her ;-).

Er ist wirklich super warm, genau richtig für mich Frostbeule. 

Die Idee und ein Teil der Anleitung stammt aus der Sabrina Spezial Wintermaschen S2297. Ich habe den Schnitt und den unteren Zopfteil übernommen. Oben hab ich meine eigenen Zöfpe gebastelt und den Kragen weggelassen.

Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Pulli. Die Fledermausärmel sind jetzt nicht so mein Ding, aber wenigstens scheint es modern zu sein (hab ich mir sagen lassen).

Leider wächst der Pullover beim Waschen. Somit muss ich ihn wirklich liegend trocknen lassen.

Das ist halt der Preis für eine Wolle gänzlich ohne Polyanteil ;-). Ich habe sie im Schachenmayr Werksverkauf in Salach gekauft.

Kommentare:

*Manja* hat gesagt…

Schick! ;-)
glG, Manja

Christiane hat gesagt…

Die Farbe steht Dir super!!!

Liebe Grüße, Christiane

maryaustria hat gesagt…

Der Pulli ist toll! Zöpfe mag ich sowieso gern, aber normalerweise ist es ja so, dass so viele bei einem Pulli nicht grad figurgünstig sind.Der macht allerdings wirklich eine tolle Figur und steht dir ausgezeichnet! :)
LG Mary

Lavendelmaschen hat gesagt…

Der Pulli sieht so wunderschön aus! Und steht Dir auch ausgezeichnet.
LG
Monika