Donnerstag, 25. Februar 2016

Mütze 2/2016 hellerer Wurm

Und weil sie so schön sind kommt gleich noch ein Wurm hinterher:

Dieses Mal in etwas heller und gelblicher ;-).

Hach, ich könnt grad den nächsten anschlagen. 

Ebenso wie der Wurm von gestern: Aldi Sockenwollpaket, gleiche Maschenanzahl. Wie immer halte ich diese Daten übrigens in Ravelry fest, falls es jemanden interessieren sollte ;-).


Kommentare:

Manja A. hat gesagt…

Tolle Mütze und auch schöne Sockenwolle! ;-)
glG, Manja

Elkes bunte Mischung hat gesagt…

Unbedingt hälst du die Datenfür diese tolle Mütze bei Ravelry fest, da ich da gleich gucken gehe wegen der Maschenanzahl und der Nadelstärke. Die dürfte bei 2,5 liegen. Aber meine Mützen passen immer schlecht, jetzt muss ich mal vergleichen. Irgendwie krieg ichs mit Mützen hier nicht gebacken.
Schöne Grüße von Elke

Gabi S. hat gesagt…

Klasse ♥♥♥
Ich muss endlich einen Wurm für mich stricken.Werde gleich bei dir ( Ravelry ) nachlesen.
Liebe Grüße
Gabi

Gabi S. hat gesagt…

Ich habe nachgeschaut....Habe immer noch Probleme.....Muss ich die Sockenwolle doppelt nehmen ? Oder hast Du nur mit einem Faden gestrickt ?
Ich habe mit andere Wolle zuesrt versucht und die Mütze ist vieeeel zu groß geworden....
Wieviele Maschen hattest Du bei der Sockenwolle ? Ich hoffe, Du kannst mir weiterhelfen.
Liebe Grüße
Gabi 🌺

Ulli hat gesagt…

Hallo Gabi! ja, ich habe die die Sockenwolle doppelt genommen. Und ja, auch meine Mütze ist ziemlich groß geworden. Sollte aber auch auf einen großen Kopf ;-). Nimm halt einfach weniger Maschen. Nach dem Bund einfach jede 10. Masche verdoppeln. Die Mütze ist wirklich seeeehr einfach auf jede Größe anzupassen. LG